Netzwerken – nicht nur im Business unerlässlich

Netzwerken – nicht nur im Business unerlässlich

Hochzeitskongress-1

Am Wochenende war ich am 1. Deutschen Hochzeitskongress in Köln und bin noch immer total begeistert. Diese zwei Tage gehören definitiv zu den Highlights meines Jahres. Am Samstag gab es den ganzen Tag Vorträge von tollen Referenten zu wirklich interessanten Themen und am Sonntag hatten wir noch die Gelegenheit die Rhein Weiß Hochzeitsmesse zu besuchen. Ich glaube ich habe noch nie an einem Wochenende so viele wundervolle Menschen kennen gelernt. Alle kamen aus der Hochzeitbranche. Da hat man natürlich schnell ein Thema um ins Gespräch zu kommen aber was ich an diesen Tagen so erstaunlich fand, war das tolle Miteinander. Keiner gibt einem das Gefühl Konkurrent zu sein. Jeder teilt sein Wissen. Ich muss ganz ehrlich sagen, sowas habe ich früher nie erlebt.

Wie einige von euch vielleicht wissen, habe ich 14 lange Jahre bei einer Bank gearbeitet. Da ist sich jeder selbst der nächste und wahrscheinlich finde ich es gerade deshalb so unglaublich, dass es auch anders geht. Früher ging es nie darum sich mit anderen Menschen zu vernetzen und einander auch mal behilflich zu sein. Das ist in der Hochzeitsbranche definitiv anders. Natürlich trifft das nicht auf alle zu aber ich denke das es nicht viele Branchen gibt, in denen Networking so gelebt wird.

Jetzt denkt ihr euch vielleicht, was hat das denn mit mir zu tun aber diese Einstellung zu haben tut jedem gut und erleichtert vor allem auch das eigene Leben. Jeder geht ja einem Beruf nach und meiner Meinung nach leben wir zu sehr in einer Ellbogengesellschaft. Das muss aber gar nicht so sein. Es ist doch viel, viel einfacher offen aufeinander zuzugehen und auch mal sein Wissen und seine Erfahrungen zu teilen. Man kann sich doch auch nur weiter entwickeln wenn man offen ist und sich austauscht. Es gibt nichts schöneres als sich inspireren zu lassen und das geht nur wenn Menschen ihr Wissen teilen. Außerdem können daraus Freundschaften entstehen. Also, was gibts besseres…

Ich für meinen Teil weiß auf jeden Fall, dass das genau mein Ding ist. Ich bin glücklich Teil dieser Branche zu sein und vor allem gespannt, wen ich in Zukunft noch alles so kennen lernen werde. Die besten Brautpaar hab ich ja schon mal :)